1. Aug

Dieser Monat ist leider nicht so gut gelaufen wie ich es mir erhofft hatte. Nach meiner Prüfung bin ich irgendwie in eine Leseflaute gefallen, aus der ich mich nur schwer raushieven konnte. Jedoch finde ich sollte das Lesen Spaß machen und nicht in einem Lesemarathon ausarten.

Aus diesem Grund kann ich euch nur 3 Bücher zeigen.

 

Juli 2013:
1. Silber – das erste Buch der Träume von Kerstin Gier (410 Seiten)
2. Punktlandung in Sachen Liebe von Jennifer E. Smith (224 Seiten)
3. City of Bones. Chroniken der Unterwelt 01 von Cassandra Clare (504 Seiten)
----------------------------------------------------------------------------------- 1138 Seiten

 

 

Rezensionen kann ich euch nicht versprechen, da ich hierfür erstmal wieder Zeit finden muss.
Ich bitte um Verständnis und hoffe es gefällt euch trotzdem. =)

 

Ganz liebe Grüße aus dem schwülen Berlin.
Eure Vivi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.